SSD Kingston HyperX Fury 120 GB Sata3 SHFS37A/120G

SSD Kingston HyperX Fury 120 GB Sata3 SHFS37A/120G
Bild vergrößern

71,40 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 3-4 Tage

Art.Nr.: 108836
SSD Kingston HyperX Fury 120 GB Sata3 SHFS37A/120G
Allgemein
Gerätetyp Solid-State-Disk - intern
Kapazität 120 GB
Formfaktor 6.4 cm ( 2.5" )
Schnittstelle SATA 6Gb/s
Merkmale Synchroner Flash-Speicher, SandForce SF-2281-Controller
Breite 69.8 mm
Tiefe 100.1 mm
Höhe 7 mm
Gewicht 90.03 g
Leistung
Übertragungsrate Laufwerk 600 MBps (extern)
Interner Datendurchsatz 500 MBps (lesen)/ 500 MBps (Schreiben)
Zuverlässigkeit
MTBF 1,000,000 Stunde(n)
Erweiterung und Konnektivität
Schnittstellen 1 x SATA 6 Gb/s - Serial ATA, 7-polig
Kompatible Einschübe 1 x intern - 6.4 cm ( 2.5" )
Stromversorgung
Energieverbrauch 1.65 Watt ( Lesen ) ¦ 2.76 Watt ( Schreiben ) ¦ 0.31 Watt ( Leerlauf )
Verschiedenes
Kennzeichnung ISO 9001:2008
Herstellergarantie
Service & Support 3 Jahre Garantie
Details zu Service & Support Begrenzte Garantie - 3 Jahre
Umgebungsbedingungen
Min Betriebstemperatur 0 °C
Max. Betriebstemperatur 70 °C
Vibrationstoleranz 2.17 g @ 7-800 Hz (in Betrieb) / 20 g @ 10-2000 Hz (nicht in Betrieb)
Marketingtext
Die HyperX SSD von Kingston Technology bietet die Leistung von HyperX in einem Solid-State Drive. Sie ist perfekt für Intensivnutzer, Gamer und Technikbegeisterte geeignet, die große Dateien schnell übertragen oder bearbeiten möchten. HyperX SSD von Kingston Technology kombiniert die SandForce Controller mit hochwertigen NAND-Flashspeichern. So lassen sich die Ladezeiten verkürzen und die Leistung und Zuverlässigkeit steigern. Außerdem bietet sie Hochgeschwindigkeitsübertragung mit SATA Rev. 3.0 für eine größere Bandbreite, die Anwender für leistungshungrige Spiele, Multitasking und schnelle Multimedia-Nutzung benötigen. Mit der HyperX SSD können Anwender Spiele und Anwendungen schneller laden, die Bildwiederholfrequenz erhöhen und große Dateien problemlos übertragen und bearbeiten. HyperX SSD hat eine geringe Wärme- und Geräuschentwicklung und benötigt daher weniger Energie und keine zusätzlichen Kühlsysteme. Beim Konfigurieren der HyperX SSD kann der Anwender entscheiden, ob er den gesamten Speicherplatz für Daten verwenden oder einen Teil zur Steigerung der Leistung und Zuverlässigkeit nutzen möchte. Diesen zusätzlichen freien Speicherplatz nennt man auf einer SSD Overprovisioning. Wie groß die Steigerung der Leistung und Zuverlässigkeit sein wird, hängt von der Art der gespeicherten Daten ab: Je mehr Daten im Format MPEG, JPG, ZIP oder ARC gespeichert sind, desto größer ist der Vorteil durch Overprovisioning. HyperX SSD verfügt über ausgereifte Technik zur gleichmäßigeren Nutzung der Flashspeicherzellen (Wear Leveling) und maximiert dadurch die Gesamtlebensdauer. Außerdem wird so sichergestellt, dass die Flashspeicherzellen gleichmäßig abgenutzt werden und höchstens zwei Prozent Unterschied zwischen häufig beschriebenen und selten genutzten Zellen bestehen. Dadurch bietet die HyperX SSD die längste Lebensdauer bei stets optimaler Leistung

Diesen Artikel haben wir am Mittwoch, 04. März 2015 in unseren Katalog aufgenommen.

[<<Erstes] | [<zurück] | [Übersicht] | Artikel 5 von 5 in dieser Kategorie

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller Info


Hersteller